*Alle Preise auf dieser Internetseite sind inklusive Mehrwertsteuer

Monatshoroskop Stier

Liebe und Partnerschaft

Singles müssen nun nicht mehr lange allein sein, denn selbst wenn es nicht gleich funkt, haben Sie wunderschöne Kontakte zu erwarten. Irgendwie haben Sie gefühlsmäßig keinen so richtigen Zugang zu anderen Menschen. Wer kann Ihnen jetzt noch widerstehen? Sie erwarten Zusagen etwas von Ihrem Partner, die er nicht geben will. Nehmen Sie Ihre Gefühle ernst. Ihr Ego ist sehr angreifbar und Sie reagieren besonders verletzlich und emotional. Gleichzeitig stören Sie andere. Sie sind viel zu ungeduldig und übersehen viele Flirtchancen. Bei einer Machtprobe will jemand unbedingt die Oberhand gewinnen. Ihr Charme zieht andere mal wieder total in Ihren Bann. Tausendmal geflirtet und plötzlich funkt es richtig. Ihre feinen Antennen werden Ihnen genau sagen, wem Sie trauen können. Wenn Sie jetzt liiert sind, erleben Sie Harmonie pur.

Gesundheit und Fitness

Voller guter Dinge und Zuversicht fällt Ihnen in diesen Tagen manches leichter als sonst. Sie sind munterer, leben bewusster und wirken motivierend. Positive Gedanken kräftigen auch den Körper. Ihre Kräfte lassen etwas nach. Es ist besser, jetzt öfter einmal auszuruhen. Sorgen Sie für etwas mehr seelische Ausgeglichenheit. Machen Sie eine Wanderung durch die schöne Natur und atmen Sie tief durch. Alles top. Achten Sie trotzdem darauf, sich nicht zu überanstrengen. Schalten Sie einmal ganz bewusst ab. Übernehmen Sie sich nicht. Sie sind im Moment nicht belastbar und Ihr Seelenleben ist nicht ausgeglichen. Das beeinflusst auch Ihr Allgemeinbefinden. Ihre Vitalität ist angegriffen, und es dürfte nicht ganz ohne Aufregungen oder gesundheitliche Schwierigkeiten abgehen. Versuchen Sie, ganz schnell mit Ihren Gefühlen ins Reine zu kommen. Ihr körperliches Befinden ist auf jeden Fall auf dem Weg der Besserung. Wenn Sie anderen helfen, sollten Sie dabei sich selbst nicht vergessen.

Beruf und Finanzen

Sie wissen: Wenn Sie einmal bei einer Sache die Begeisterung gepackt hat, fällt es Ihnen schwer, aufzuhören. Hüten Sie sich jetzt vor Überforderung. Ihre Leistungen lassen sehr zu wünschen übrig. Sie überschauen die Sache nicht mehr. Bleiben Sie sich selbst treu, und fangen Sie nicht an zu experimentieren. Zeigen Sie auch weiterhin, dass Sie vertrauenswürdig sind. Ihr Chef weiß genau, dass Sie fast unersetzlich sind. Im Job nervt das lästige Pflichtprogramm, doch diese Routine sind Sie gewohnt. Ihre Geschäfte kommen voran, wenn Sie unter Menschen gehen und Kontakt suchen. Achten Sie auf Ratschläge und setzen Sie diese für sich ein. Setzen Sie keine Daumenschrauben an, Sie schneiden sich damit ins eigene Fleisch. So ist es richtig. Sie identifizieren sich vollkommen mit dem eigenen Willen und Handeln. Damit fordern Sie aber auch den Widerstand anderer heraus. Immer mehr Aufgaben landen bei Ihnen. Ziehen Sie die Notbremse! Bleiben Sie auf dem Boden der Tatsachen, auch wenn Ihr beweglicher Geist bereits wieder im Reich des Unmöglichen umherwandert.